This browser is not actively supported anymore. For the best passle experience, we strongly recommend you upgrade your browser.
| 1 minute read

Die wichtigsten Voraussetzungen für einen Turnaround-Mindset: Planung (Teil 3 von 6)

Unsere durch eine Vielzahl hochkarätiger Turnaround-Fälle und Unternehmenstransformationen gesammelte Erfahrung hat gezeigt, dass besonders fünf Voraussetzungen charakteristisch für einen Turnaround-Mindset sind und damit die Basis für einen erfolgreichen Turnaround bilden.

Zu diesen Voraussetzungen zählt auch die Planung des Programms: Eine erfolgreiche Transformation erfordert einen ganzheitlichen, überzeugenden Plan, der leicht verständlich sein muss, um das erforderliche Buy-In aller Stakeholder zu erzielen.

Die folgenden drei Punkte müssen dabei bei der Planung eines erfolgreichen Turnarounds berücksichtigt werden:

  • ONE SIZE DOES NOT FIT ALL – „One size fits all“ passt eben doch nicht immer: Es gibt keinen allgemein gültigen Plan, der beispielsweise für alle Unternehmen einer Branche angewandt werden kann. Unternehmen durchlaufen unterschiedliche Konjunkturzyklen, für die entsprechend angepasste Transformationsprogramme entwickelt werden müssen. Ein simples „Copy & Paste“ eines bereits verwendete Turnaround-Plans kann in einer anderen Situation nicht zum gewünschten Ergebnis führen. Vielmehr muss jeder Plan unter Berücksichtigung von unternehmens- und/oder situationsspezifischen Bedingungen individuell entwickelt werden.


  • GANZHEITLICH PLANEN – „Ganzheitlich" ist nicht nur ein Schlagwort: Um ein Unternehmen zu „revitalisieren“ und seinen Wert zu steigern, muss man alle Bereiche des Unternehmens im Blick zu haben und in der Planung berücksichtigen. Daher muss ein ganzheitlicher Turnaround-Plan alle Funktionen und Prozesse einer Organisation einbeziehen.


  • ERFOLGSGESCHICHTE ENTWICKELN – Der Weg zum Erfolg muss leicht zu verstehen und ebenso leicht zu erklären sein. Eine Erfolgsgeschichte zu entwickeln, die durch das Turnaround-Programm Realität werden wird steht dabei im Zentrum der Planung. Erfolg bemisst sich dabei nicht nur an der endgültigen, vollendeten Transformation am Ende eines langen Projekts. Erfolgreich umgesetzte Meilensteine während dieser Reise müssen ebenfalls als Erfolge angesehen, entsprechend gewürdigt und kommuniziert werden, damit das Projektteam und die gesamte Organisation auf ihrem Transformationsweg bestärkt werden.


In den kommenden Wochen werden wir in weiteren Blog-Posts die verbliebenen, von uns identifizierten Voraussetzungen eines Turnaround-Mindsets, genauer erläutern.

Eine erfolgreiche Transformation erfordert einen ganzheitlichen, überzeugenden Plan, der leicht verständlich sein muss.

Tags

pro-active turnaround, transformation, ehen it really matters, germany

Related Insights